Opalsucht unterwegs im Outback

Heute geht es zu den Boulderopal Minen in Queensland. Von der Ostküste Queensland landeinwärts nach Westen, von Kynuna bis Black Gate ziehen sich in die Boulderopalfelder auf einer Distanz von ca. 1000 km hin. Quilpie wird als das Zentrum des Boulderopals bezeichnet. Die wichtigsten Abbaugebiete des Boulders sind von Norden nach Süden: Kynuna, Opalton, Mayneside, Opalville, Kyabra, Quilpie, Eromanga, Koroit und Yowah. Die Minengebiete liegen oft weit Abseits der Hauptverbindungswege und sind nur mit einem Geländewagen erreichbar. Oft sind es abgetrennte Bouldergesteine die man per Hand öffnen muss um zu sehen ob sie Bouldergestein mit schönen Farben darin verstecken. Ab da beginnt die Opalsucht...und hört nie wieder auf.







4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen